PDF  | Drucken |  E-Mail

Der KC Ballustika e.V. passt seine Datenschutzerklärung den neuen Standards des europäischen Datenschutzrechtes, der DSGVO, an. Ziel der DSGVO ist in erster Linie die Stärkung Ihrer Rechte. Das bedeutet u.a., dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einem erhöhten Schutz unterliegt und Ihnen eine erhöhte Transparenz in der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt.

In der nachstehenden Datenschutzerklärung werden wir Angaben machen, für welche Zwecke wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Sie erhalten Informationen zur Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Außerdem werden Sie über Ihre Rechte informiert.

Ihre Zustimmung zu der geänderten Datenschutzerklärung gilt als erteilt, wenn Sie den Änderungen nicht bis spätestens 30. Juli 2018 widersprechen.

Einen etwaigen Widerspruch  senden Sie bitte schriftlich an:

KC Ballustika e.V., Hauptstr. 39, 86483 Balzhausen

Bitte beachten Sie, dass wir uns bei einem etwaigen Widerspruch gegen die Verarbeitung von Name, Adresse. Geburtsdatum, etc.. vorbehalten müssen, Ihre Mitgliedschaft zu kündigen. Ein satzungsgemäßer Vereinsbetrieb (u.a. Versicherungsschutz) wäre in diesem Fall nicht mehr möglich.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Ich willige ein, dass der KC Ballustika e.V. als verantwortliche Stelle die in der Beitrittserklärung erhobenen personenbezogenen Daten wie:

-> Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Bankverbindung, Eintrittsdatu

-> Freiwillige Angaben: E-Mail-Adresse und Telefonnummer

 

  • ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, des Beitragseinzuges und der Übermittlung von Vereinsinformationen durch den Verein verarbeitet und genutzt werden.

 

  • Eine Übermittlung von Teilen dieser Daten an den BSF oder BDK findet nur im Rahmen der in den Satzungen der Fachverbände bzw. des BSF/BDK festgelegten Zwecke statt. Diese Datenübermittlungen sind wenn dann notwendig zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, zum Zwecke der Organisation und zum Zwecke der Einwerbung von öffentlichen Fördermitteln. Eine Datenübermittlung an Dritte, außerhalb der Fachverbände und des BSF finden nicht statt. Eine Datennutzung für Werbezwecke findet ebenfalls nicht statt.

 

  • Die personenbezogenen Daten bleiben während der gesamten Mitgliedschaft gespeichert.  Bei Beendigung der Mitgliedschaft hat die betroffene Person das Recht, die Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich zu veranlassen, soweit sie nicht entsprechend der steuerlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen. Dazu muss sie sich schriftlich an den Verantwortlichen wenden.

 

  • Neben dem Recht auf Auskunft bezüglich der zu seiner Person beim KC Ballustika e.V. gespeicherten Daten hat jedes Mitglied, im Rahmen der Vorgaben der DSGVO, das Recht, der Speicherung der Daten, die nicht im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben für bestimmte Zeiträume vorgehalten werden müssen, für die Zukunft zu widersprechen. Ferner hat das Mitglied, im Falle von fehlerhaften Daten, ein Korrekturrecht.

 

  • Ich willige ein, dass der KC Ballustika e.V. meine  freiwilligen Daten wie E-Mail-Adresse und Telefonnummer zum Zwecke der Kommunikation (bspw. Auch über WhatsApp) nutzt. Eine Übermittlung dieser Daten wird weder an den BSF/BDK oder die Fachverbände noch an Dritte vorgenommen.

 

  • Ich willige ein, dass der KC Ballustika e.V. Bilder  von faschingsbezogenen oder gesellschaftlichen Veranstaltungen auf der WebSite des Vereins (www.ballustika.de) oder sonstigen Vereinspublikationen (u.a. soziale Netzwerke wie Facebook) veröffentlicht und an die Presse zum Zwecke der Veröffentlichung ohne spezielle Einwilligung weitergibt.